Die Personalauswahl professionalisieren

Für viele Führungskräfte kleinerer und mittlerer Unternehmen, aber auch Bereichs- und Niederlassungsleiter größerer Unternehmen gilt: Sie stehen nicht täglich vor der Aufgabe, neue Mitarbeiter einzustellen oder zu entscheiden, welche Mitarbeiter sie (be-)fördern. Entsprechend unprofessionell verlaufen die Auswahlprozesse zuweilen. Dabei wäre hier eine hohe Professionalität von Nöten, denn:

  • Jede Personalauswahlentscheidung ist eine Investitionsentscheidung und
  • hiermit sind stets auch konkrete Unternehmensziele verbunden.

 

Beim professionellen Gestalten ihrer Personalauswahl unterstützt die müllerschön managementberatung Unternehmen, indem wir mit den Verantwortlichen in ihrer Organisation

  • die fachlichen und persönlichen Anforderungen an den künftigen Stelleninhaber definieren,
  • eine Vorauswahl der heißen Kandidaten aus der Vielzahl der Bewerber treffen,
  • einen Gesprächsleitfaden für die Personalauswahlgespräche erstellen.


Außerdem nehmen personaldiagnostisch geschulte Berater der müllerschon managementberatung regelmäßig an Personalauswahlgesprächen als Beobachter oder Coach teil. Danach geben sie den Interviewern eine Rückmeldung über ihr Interviewverhalten und wie sie den Kandidaten wahrnahmen. So professionalisieren sich die Interviewer. Außerdem wird vermieden, dass sie in die typischen Beobachterfallen tappen.

Die müllerschön managementberatung führt in Unternehmen auch regelmäßig Seminare und Trainings durch, um die Kompetenz ihrer Personalverantwortlichen in Sachen Personalauswahl zu erhöhen. Zwei Beispiele seien genannt:

Seminar: Glasklare Anforderungsprofile entwickeln

Zielgruppe: Personalverantwortliche in Unternehmen
Kerninhalte: Die Teilnehmer lernen (im Dialog mit Kollegen), Anforderungsprofile für künftige Mitarbeiter zu formulieren, die neben den fachlichen auch die persönlichen Anforderungen berücksichtigen.
Ziel: dem Bedarf gemäße und zugleich markt-gerechte Anforderungsprofile formulieren können - mehr Infos


Seminar: Bewerbern hinter die Fassade blicken

Zielgruppe: Personalverantwortliche in Unternehmen
Kerninhalte: Die Teilnehmer erfahren, wie sie in Personalauswahlgesprächen ermitteln können, wie ein Bewerber – jenseits aller Versuche, sich positiv zu „verkaufen“ – tatsächlich „tickt“. Sie trainieren, Auswahlgespräche so zu strukturieren und zu führen, dass sie danach die für ihre Personalentscheidung nötigen Infos haben.
Ziel: Personalauswahlgespräche professionell und zielorientiert führen können - mehr Infos

 

 

müllerschön - springende Männchen