Projektmanagement-Seminar und -Training:

Projekte erfolgreich managen

In vielen Unternehmen werden die Leistungen für deren Kunden heute in oft bereichsübergreifender Projektarbeit erbracht. Dasselbe gilt für die Herausforderungen, vor denen die Unternehmen stehen, um ihre Markt- und Zukunftsfähigkeit zu bewahren. Auch sie werden von Projektteams gemeistert. Entsprechend wichtig ist es, dass den Unternehmen qualifizierte Mitarbeiter zur Verfügung stehen, um herausfordernde und nicht selten auch kulturverändernde Projekte zu planen, zu managen und zu steuern. In diesem Seminar bzw. dieser Seminarreihe erwerben die Teilnehmer die hierfür nötige Kompetenz und das erforderliche Methoden-Know-how.

Ziele des Projektmanagement-Seminars

In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, wie sie als Projektmanager die Zeit, Qualität und Kosten im Griff behalten; außerdem trainieren sie dies. Sie lernen, einen Projektplan mit Meilensteinen zu erstellen, Projekte zu steuern und Aufgaben zu delegieren. Sie erkennen die Notwendigkeit einer Dokumentation und Evaluierung und können die Konfliktpotenziale zwischen Linie und Projekt erkennen und bewältigen.

Zielgruppe des Projektmanagement-Seminars

Künftige Projektemanager und Führungs(nachwuchs)kräfte, die in ihrem Alltag (künftig) vor der Herausforderung stehen, anspruchsvolle Projekte zu planen, zu managen und zu steuern sowie deren Erfolg und Verlauf zu evaluieren.

Kernhalte des Projektmanagement-Seminars

  • Was ist ein Projekt?
  • Die verschiedenen Projektarten (Routine-, Innovations-, Akzeptanz- und Wandel-Projekt) und ihre spezifischen Herausforderungen
  • Der Projektmanager und seine Aufgaben
  • Auftragsklärung: Die Projektziele definieren und ein Commitment hierüber erzielen
  • Tools/Methoden zur Projektplanung und -steuerung
  • Projekte planen: Zeit- und Budgetplanung, einen Projektplan mit Meilensteinen auf dem Weg zum Ziel erstellen
  • Die Projektmitarbeiter auswählen, ein Projektteam bilden
  • Aufgaben an Projektmitarbeiter delegieren
  • Typische Konflikte zwischen Projekt und Linie und wie sie vermieden werden
  • Projekte steuern und Plan-/Zielabweichungen frühzeitig erkennen
  • Den Projektplan bei Bedarf revidieren
  • Den Projektverlauf/-fortschritt dokumentieren
  • Abgeschlossene Projekte evaluieren, um daraus zu lernen

Design des Projektmanagement-Seminars

In diesem Seminar trainieren die teilnehmenden Führungskräfte anhand realer Situationen aus dem Führungsalltag, ihren Mitarbeitern Feedback zu geben sowie ein solches von diesen einzufordern und anzunehmen. Sie erfahren, dass sie die Leistung ihres Bereichs und ihrer Mitarbeiter auf Dauer nur steigern können, wenn auch sie selbst bereit sind, ihre Einstellungen und ihr Verhalten zu hinterfragen und im Bedarfsfall zu verändern.

Dauer des Projektmanagement-Seminars

Mindestens drei Tage; in Absprache mit dem Unternehmen ist auch ein modularer Aufbau – mit zum Beispiel 2 oder 3 zweitägigen Seminarmodulen – möglich, sodass die Teilnehmer zwischen den Modulen konkrete Projektaufgaben ausführen können.

Mögliche Zertifizierung als Projekt-Manager

Sofern die mit dem Unternehmen vereinbarte Seminarreihe entsprechend konzipiert ist, ist auch eine GPM-, PMI- und PRINCE 2-Zertifizierung der Teilnehmer möglich.

Nutzen des Projektmanagement-Seminars für die Teilnehmer

  • Sie kennen die verschiedenen Projektarten und wissen, welche Herausforderungen mit ihnen verbunden sind.
  • Sie kennen die Aufgaben eines Projektmanagers.
  • Sie sind mit den wichtigsten Projektmanagement-Ansätzen sowie -Tools und -Methoden vertraut und können diese professionell anwenden.
  • Sie wissen, wie wichtig eine exakte Auftragsklärung und ein Commitment hierüber für den Projekterfolg ist.
  • Sie können einen Projektplan mit Meilensteinen auf dem Weg zum Ziel erstellen.
  • Sie kennen die typischen Konflikte zwischen Projekt und Linie und wissen wie man sie vermeidet.
  • Sie wissen, worauf sie beim Zusammenstellen des Projektteams achten sollten.
  • Sie können Aufgaben an Projektmitglieder delegieren und diese (nebst ihren Vorgesetzten) einbinden und motivieren.
  • Sie können Projekte nicht nur planen, sondern auch managen und steuern.
  • Sie wissen, wie man Zielabweichungen frühzeitig erkennt und darauf angemessen reagiert.

Nutzen des Projektmanagement-Seminars für Ihre Organisation

  • Sie haben ausreichend Mitarbeiter mit der erforderlichen Projektmanagement-Kompetenz in Ihrer Organisation, um deren Entwicklung wie gewünscht voran zu treiben.
  • Ihre Projektmanager verfügen über die nötige Kompetenz, um Projekte professionell zu planen, zu managen und zu steuern, damit Projekte nicht scheitern.
  • Ihre Projektmanager sprechen dieselbe Sprache und greifen auf denselben Methoden-Pool zurück. Deshalb lassen sich die Projekte leichter koordinieren.
  • Es entstehen weniger Konflikte zwischen Projekt und Linie, weshalb die Projektziele häufiger erreicht werden und die Zeit- und Kostenplanung eingehalten wird.

 

Wünschen Sie nähere Infos über das das Projektmanagement-Seminar und -Training „Projekte erfolgreich managen“? Wenn ja, dann senden Sie uns bitte eine Mail oder rufen Sie uns an: +49 7477/1511-05.

 

 

müllerschön - springende Männchen