Selbstmanagement-Seminar:

Heute und morgen eine Spitzenkraft sein

Je dynamischer das Marktumfeld von Unternehmen ist, umso unplanbarer ist für ihre Mitarbeiter meist ihr Arbeitsalltag und umso häufiger werden sie mit Herausforderungen konfrontiert, für die sie noch keine Lösungsmuster entwickelt haben. Entsprechend groß ist die Gefahr, dass gerade hochmotivierte und -engagierte Mitarbeiter an ihre Belastungsgrenze stoßen, sofern sie keine Strategien für sich entworfen haben, um mit „Stress“ umzugehen; des Weiteren die Gefahr , dass ihr „Gefordert-sein in ein „Überfordert-sein“ umschlägt, sofern sie nicht die Kompetenz und Zuversicht entwickelt haben, auch scheinbar unlösbare Aufgaben, beherzt und zuversichtlich anzugehen. Solchen Entwicklungen gilt es vorzubeugen.

Ziele dieses Selbstmanagement-Seminars

Die Teilnehmer erkennen in diesem Seminar ihre selbstauferlegten Grenzen und lernen, diese aktiv und unabhängig von der Umgebung zu überwinden. Sie erfahren zudem, wie sie im Berufsalltag ihre persönliche Motivation, Zufriedenheit und Einflussmöglichkeiten erhöhen können – so dass sie langfristig Top-Leistungen erbringen. Außerdem entwerfen sie für sich einen individuellen Entwicklungsplan.

Zielgruppe des Selbstmanagement-Seminars

Führungskräfte, Fachkräfte, Spezialisten und Verkäufer, die langfristig eine Top-Leistung erbringen möchten – ohne „auszubrennen“.

Kernhalte des Selbstmanagement-Seminars

  • „Der gute Mitarbeiter von morgen“ – welche Fähigkeiten und Fertigkeiten zeichnen ihn aus?
  • Selbstmanagement und -steuerung – eine Schlüsselkompetenz von morgen
  • Der Zusammenhang von körperlichem und geistigen Wohlbefinden und individueller Leistungskraft: „brennen ohne auszubrennen“
  • Die Bedeutung der persönlichen Werte für die Selbstmotivation
  • Sinn-Erfahrung: die Grundlage für Engagement, Kreativität und Spitzenleistungen
  • Die eigene Lebensbalance bewahren
  • Die persönliche Widerstandskraft stärken
  • Sich als „Lernender“ begreifen, die eigene Kompetenz gezielt ausbauen
  • Sich die nötige Unterstützung organisieren
  • Mit „Fehlversuchen“ produktiv umgehen, einen weiteren Versuch wagen
  • Die „Antennen“ für das eigene Befinden schärfen
  • Die eigene fachliche und persönliche Entwicklung ziel-bewusst planen

Design des Selbstmanagement-Seminars

Die Teilnehmer reflektieren in dem Seminar u.a. ihr Wertesystem und das, was ihnen bei der Arbeit und in ihrem Leben wichtig ist. Sie lernen zudem Strategien kennen, um auch in einem belastenden Arbeitsumfeld ihre innere Balance sowie Leistungsfähigkeit und -bereitschaft zu bewahren. Außerdem definieren sie für sich konkrete Maßnahmen zum Weiterentwickeln ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenz.

Dauer des Selbstmanagement-Seminars

Aufgrund der zahlreichen in das Seminar integrierten (Selbst-)Reflexions- sowie praktischen Übungs- und Trainingseinheiten in der Regel 2 Tage

Nutzen des Selbstmanagement-Seminars für die Teilnehmer

  • Sie kennen die Bedeutung der körperlichen und geistigen Gesundheit für ihre persönliche Leistungsfähigkeit und -bereitschaft.
  • Sie kennen ihre eigenen persönlichen Werte – also das, was sie bewegt und antreibt.
  • Sie schärfen ihre „Antennen“ dafür, was ihrem körperlichen und geistigen Wohlbefinden schadet und somit ihre Leistungsfähigkeit mindert.
  • Sie lernen Strategien kennen, um auch in einem von Hektik und Stress geprägten Arbeitsumfeld ihre innere Balance zu wahren.
  • Sie lernen Strategien kennen, um neue bzw. schwierige Aufgaben beherzt anzugehen und bei Fehlversuchen nicht zu verzagen.
  • Sie lernen ihre persönliche und fachliche Entwicklung in die eigene Hand zu nehmen und entwerfen für sich einen individuellen Entwicklungsplan.

Nutzen des Selbstmanagement-Seminars für Ihre Organisation

  • Ihre Mitarbeiter wissen, welche Fähigkeiten und Eigenschaften ein guter Mitarbeiter künftig in einem von Veränderungen und geringer Planbarkeit geprägten Unternehmensfeld braucht.
  • Ihre Mitarbeiter können mit belastenden Situationen in ihrem Arbeitstag relaxter umgehen.
  • Ihre Mitarbeiter nehmen ihre fachliche und persönliche Entwicklung selbst in die Hand.
  • Ihrem Unternehmen stehen nicht nur heute, sondern auch morgen die Spitzenkräfte zur Verfügung, die es zum Erreichen seiner Ziele braucht.
  • Die Mitarbeiter identifizieren sich mit ihrem Unternehmen, weil sie sich aufgrund Ihrer Unterstützung auch als Person wahrgenommen und gewertschätzt fühlen.

 

Wünschen Sie nähere Infos über das Selbstmanagement-Seminar und -Training „Heute und morgen eine Spitzenkraft sein“? Wenn ja, dann senden Sie uns bitte eine Mail oder rufen Sie uns an: +49 7477/1511-05.

 

 

müllerschön - springende Männchen